Singkreis Edenkoben

Der Singkreis Edenkoben trifft sich normalerweise 14-tägig (siehe Pfarrbote) am Dienstag Abend im Pfarrsaal in Edenkoben. Wir singen neues geistliches Liedgut und Lieder aus Taizé. Wenn es die Teilnehmerzahl zulässt auch mal 2 oder 3-stimmig.
Der Singkreis ist offen für jedes Alter und nicht konfessionsgebunden.
Ansprechpartner ist Hans-Peter Kuhn - Tel. 06323/1706.


Combo Edenkoben

Die Combo Edenkoben ist eine Gruppe von Musikern aller Altersgruppen, die sich oft recht spontan zusammenfindet, um einen Gottesdienst musikalisch zu begleiten. Die Besetzung der Gruppe ist dann auch von Gottesdienst zu Gottesdienst unterschiedlich, was den besonderen Reiz ausmacht.
Unsere Musikgruppe zeichnet sich besonders aus durch die Vielseitigkeit der vorhandenen Instrumente. Zum Einsatz kommen Gitarre, Keyboard, Querflöte, Geige, Saxophon, Trompete, Rhythmusinstrumente verschiedener Art, ....

Über weitere interessierte Musiker freuen wir uns sehr.
Informationen zur Combo und allem Wichtigem geben Sylvia Guntermann (Tel. 06323/987164), Pia Gutting (Tel. 06323/9388701) und Hans-Peter Kuhn (06323/1706).


Kirchenchor Edesheim

Vorsitzender des Kirchenchors: Markus Geib.


Kirchenchor Roschbach

Der Kirchenchor St. Sebastian besteht zurzeit aus 30 aktiven Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Miriam Schackert.

Unser Liedgut umfasst die vielfältigsten Musikrichtungen. Wir singen sowohl klassische Chormusik in Deutsch und Latein, als auch rhythmische, moderne Lieder. Hauptsächlich singen wir bei den Hochfesten des Kirchenjahres. Zusätzlich geben wir Konzerte zu unterschiedlichen Anlässen (Advent, Benefiz, usw.)

 

Sind Sie interessiert? Dann kommen Sie einfach zu einer unserer Chorproben vorbei.
Wir treffen uns dienstags im Dorfgemeinschaftshaus Roschbach;

  • im Sommer um 20:00 Uhr
  • im Winter um 19:30 Uhr.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen.

Nach oben


Junge Kantorei St. Martin

Die Junge Kantorei St. Martin wurde in 2003 von Ute Hormuth ins Leben gerufen. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der musikalischen Ausbildung und des ganzheitlichen, musikalischen Lebens in St. Martin und der Region. Schwerpunkt der chorischen Arbeit ist die Gestaltung von Gottesdiensten, Musicals und Konzerten; aber auch die Beteiligung am sozialen Leben in St. Martin ist ein wichtiges Element der vielfältigen Aktivitäten der Jungen Kantorei St. Martin.

Derzeit gibt es fünf Chorgruppen; im Vorchor singen Kinder im Vorschulalter und der 1. Klasse, im Kinderchor Kinder der 2. bis 4. Klasse, im Jugendchor Kinder und Jugendliche der 5. bis 8. Klasse, im Jugendchor-Ensemble Jugendliche ab der 9. Klasse und im Ad-hoc-Chor junge und jung-gebliebene Erwachsene. Die Kinder und Jugendlichen werden altersgerecht von ausgebildeten Musikpädagogen unterrichtet, und somit professionell in die Welt der Musik eingeführt.

Im Zentrum der musikalischen Ausbildung steht die WARD-Methode; sie arbeitet mit der "relativen Solmisation" und hat das vorrangige Ziel, bei den Kindern wahre Freude und Begeisterung für das Singen und Musizieren zu wecken. Sie bietet den Kindern eine grundlegende musikalische Bildung zur Entwicklung von gesunden, klangschönen Stimmen, musikalischer Selbständigkeit, innerer Klangvorstellung und eines stabilen Rhythmusgefühls. Unterstützt wird die Ausbildung durch chorische Stimmbildung der Jugendlichen in Kleingruppen.

In den wöchentlichen Proben wird nicht nur die Freude am Singen überwiegend geistlicher Chormusik und Talent und Können gefördert, sondern auch christliche und soziale Werte vermittelt. In den Chören erleben die Kinder und Jugendlichen Gemeinschaft, geistliche Prägung und erlernen neben dem Singen soziale Kompetenzen wie Selbstvertrauen, Kritikfähigkeit, Wertschätzung, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und Motivation. Des weiteren tragen Probewochenenden, Chorfreizeiten und Konzertreisen zu einer ganzheitlichen Bildung der Kinder und Jugendlichen bei, stärken die Chorgemeinschaft, fördern die Kultur des Hörens, schaffen interkulturelles Verständnis, und leiten zu Toleranz, Geduld, Aufmerksamkeit und Teamfähigkeit an.

Konzertreisen führten die Junge Kantorei St. Martin bereits nach Thüringen, Berlin, Dublin/Irland, Paris/Frankreich, Stockholm/Schweden, Riga/Lettland und Malta, sowie in die St. Martiner Partnergemeinde Chassagne-Montrachet im Burgund/Frankreich.

 

Gemeinsam mit Barbara Funk (Leitung Vorchor, Stimmbildung) leitet Ute Hormuth die Junge Kantorei St. Martin seit ihrer Gründung; sie ist erreichbar unter info@junge-kantorei-stmartin.de erreichbar. Weiter Infos finden Sie unter www.junge-kantorei-stmartin.de.

Nach oben


arche musica e.V. St.Martin

arche musica e.V. St.Martin
Vorsitzende der arche musica ist Ulrike Anslinger, Tel. 06323/7851.

1987 als Jugendchor e.V. gegründet und seit 1995 unter dem Namen arche musica e.V. mit zur Zeit 40 Sängerinnen und Sängern aktiv für die Förderung und Verbreitung von neugeistlichem Liedgut in Gottesdiensten, Konzerten, u.a. probt die arche musica jeden Mittwoch von 19-20.00 Uhr im Pfarrzentrum/Musikraum.

Nach oben


Katholischer Kirchenchor St. Martin

Der Katholische Kirchenchor St. Martin besteht sei nunmehr 127 Jahren. Gegründet wurde er am 2. Pfingsttag des Jahres 1882, dem 29. Mai, von den Herren Kaplan Geisler, Ludwig Rösler, Egidius Mohr, Georg Schreieck, Andreas Seeber, Martin Rösler, Johannes Schreieck und Nikolaus Schreieck. Er nannte sich damals Pfarrcäcilienverein.

Bis heute wirkt der - seit Februar 1949 nach einer Verfügung des Bischöflichen Ordinariats "Kirchenchor" zu nennende Verein - bei der Gestaltung der Gottesdienste, besonders an hohen Feiertagen, mit. Alle zwei Jahre wird ein Konzert aufgeführt. Auch bei anderen Anlässen, seien sie kirchlich oder weltlich, bietet der Kirchenchor Liedbeiträge.

Es werden auch Ausflüge und Drei-Tages-Fahrten unternommen.

Zurzeit hat der Chor 23 aktive Sängerinnen und Sänger und 190 passive Mitglieder. Der Vorsitzende Alfons Straßner ist zu erreichen unter der Telefonnummer 06323/81362; sein Vertreter ist Rainer Breit.

Wer den Chor unterstützen möchte ist herzlich eingeladen beizutreten, sei es als passives oder besser noch als aktives Mitglied. Die Singstunden sind regelmäßig am Mittwoch, von 20 bis 21.30 Uhr im Musikraum im Untergeschoss des Pfarrzentrums.

Nach oben


Kirchenchor Weyher

Dem Kirchenchor (gemischter Chor), gehören zurzeit 20 aktive Mitglieder aller Altersgruppen an (wobei die unter 60-jährigen in der Minderheit sind).
Wir singen überwiegend geistliches Liedgut verschiedener Stilepochen, pflegen dabei auch das "Neue Geistliche Liedgut". Daneben kommt auch das weltliche Lied nicht zu kurz. Unsere Hauptaufgabe ist die Gestaltung von Gottesdiensten an Festen.
Unsere Proben sind immer dienstagabends (Sommerzeit 20 Uhr, Winterzeit 19.30) im Luisenstift. Selbstverständlich freuen wir uns immer über Menschen, die mit uns Freude am Gesang, insbesondere an der "musica sacra", teilen und mit uns im Chor singen.
Ansprechpartner ist der Chorleiter Werner Braun (Tel. 06323 3346)
Der Vorstandschaft gehören neben Präses Pfarrer Matthias Pfeiffer und Chorleiter Werner Braun an:

  • Hans-Werner Herrmann (1. Vorsitzender)
  • Rudi Möwes (stellvertretender Vorsitzender)
  • Anni Hartinger (Schriftführerin)
  • Hedwig Rohr (Rechnerin)
  • Marie Braun

Nach oben